Werbung

Schöne Bogensportplätze in Deutschland - TUS Viktoria Rietberg

Im Juli 2014 startete ich eine Reise zu den schönsten Bogensportplätzen Deutschlands. Die zweite Station der Reise führte mich zum Bogensportplatz des TUS Viktoria Rietberg in Nordrhein-Westfalen. Die Anlage liegt auf dem Gelände der NRW-Landesgartenschau 2008 im Herzen der Stadt Rietberg, wo Landschaftsarchitekten Gartentrends und Naturerlebnisse schufen. Die „Grüne Galerie“ der Landesgartenschau wurde in Zusammenarbeit zwischen der Stadtverwaltung, der Gartenschaupark Rietberg GmbH und den Bogensportlern zu einem traumhaften Bogensportplatz umgebaut. Die harmonisch angelegte Parklandschaft mit ihren Bäumen und Pflanzen unterstreicht die Faszination des Bogensports in einer besonderen Weise. Die Betreiber der Anlage profitieren von einer Win-win-Situation.

Es ist der fünfte Bogensportplatz des TUS Viktoria Rietberg seit Gründung der Abteilung im Jahre 1978. Vier der ehemaligen Sportstätten mussten geschlossen werden, weil Pachtverträge nicht verlängert wurden und die Eigentümer eine andere Nutzung dieser Flächen vorsahen. Als die NRW-Landesgartenschau 2008 die 40 Hektar große Parklandschaft an die Gartenschaupark Rietberg GmbH übergab, bot sich für die Bogensportler eine einmalige Chance für einen neuen Bogensportplatz, der außergewöhnlich werden sollte. „Die Stadtverwaltung und die Gartenschaupark Rietberg GmbH stellten den Bogensportlern einen Teil des Landesgartenschaugeländes zur Verfügung und unterstützten fortan die Realisierung des Projektes“, sagte Abteilungsleiter Reinhard Diekhans im Gespräch. Mit schwerem Arbeitsgerät der Stadtverwaltung konnten auf dem Platz die notwendigen Umbauten realisiert werden. Geprägt wird der heutige Bogensportplatz von seinen großzügigen Rasenflächen, den Staudenbeeten, mit den Sandsteineinfassungen und dem Baumbestand. Reinhard Diekhans entwarf für 14 Stramitscheiben futuristische Scheibenständer, die auf den Wettkampfdistanzen bis 70 Meter platziert wurden. Ein in den Vereinsfarben lackierter Pavillon fügt sich in das naturnahe Landschaftsbild ein. Für den Umbau des Geländes zum Bogensportplatz stellten die Bürgerstiftung Rietberg, der TUS Viktoria Rietberg und die Bogensportabteilung die erforderlichen Gelder zur Verfügung. Geld für die Pacht wird nicht erhoben. Helmut Kammermann, Parkmeister bei der Gartenschaupark Rietberg GmbH, sagt heute: „Mit dem Bogensportplatz konnten wir die Attraktivität des Gartenschauparks erhöhen. Der Bogensport zählt zum umfangreichen Sport-, Spiel- und Erlebnisangebot des Parks.“ Die Bogensportler nutzen die vorhandene Infrastruktur des Parks. Dazu zählen beispielsweise die Restaurants, der nahegelegene Grillplatz und die modernen Toilettenanlagen. Das Gelände wird nachts bewacht, tagsüber profitiert der Park von der sozialen Kontrolle durch die Präsenz der Bogensportler.

Markant sind die futuristischen Scheibenständer mit nur einem Standfuß.
Markant sind die futuristischen Scheibenständer mit nur einem Standfuß.

Um den Nachwuchs braucht sich die Bogensportabteilung des TUS Viktoria Rietberg keine Sorgen zu machen. In Kooperation mit der Gartenschaupark Rietberg GmbH führt der Verein seine Schnupper- und Einsteigerkurse durch. 70 komplette Bogensportausrüstungen hält die Abteilung dafür bereit. Entscheiden sich die Einsteiger für eine Mitgliedschaft im TUS Viktoria Rietberg, können sie dort mit Recurve-, Compound- oder Blankbögen schießen. Neben Abteilungsleiter Reinhard Diekhans ist Heiner Koeller mehrmals in der Woche am Bogensportplatz und unterstützt die Sportler beim Training. 20 Jahre war Heiner Koller selbst der Abteilungsleiter. Heute koordiniert der Rentner auch die Platzpflege und hilft tatkräftig mit, das Vereinsleben attraktiv zu gestalten.

Reinhard Diekhans und Heiner Koller haben in den letzten Jahren mit den Bogensportlern einiges auf die Beine gestellt und dafür gesorgt, dass der TUS Viktoria Rietberg in der Region eine feste Größe ist. Zum 900er Ems Turnier reisen jährlich rund 140 Bogensportler an. Der Wettkampf wurde zum Vorbild für zahlreiche Wettkämpfe der Region. Veranstaltungsort ist der Schützenplatz der St. Hubertus Schützengilde Rietberg, der an den Gartenschaupark grenzt. Darüber hinaus initiierten die Bogensportler aus Rietberg gemeinsam mit den benachbarten Vereinen die OWL-Liga, einen Rundenwettkampf während der Wintersaison, der einsteigerfreundlich gestaltet ist. Inzwischen nehmen Bogensportler aus 40 Vereinen an diesem jährlich stattfindenden Rundenwettkampf teil.

Ein tatkräftiges Team: Heiner Koeller und Abteilungsleiter Reinhard Diekhans.
Ein tatkräftiges Team: Heiner Koeller und Abteilungsleiter Reinhard Diekhans.

Das Engagement der Abteilung hat sich gelohnt. Der Verein verfügt zweifelsohne über einen der schönsten Bogensportplätze Deutschlands. Reinhard Diekhans und Heiner Köhler bleiben aktiv, um neue Visionen für den Verein zu entwickeln. Das eigene Training steht hinten an: „Sonntags in der Früh, vor dem regulären Trainingsbeginn, schieße ich meine eigenen Pfeile über den Platz“, sagt Reinhard Diekhans und ergänzt, dass ihm die Arbeit für die Mitglieder der Bogensportabteilung mindestens genauso viel Spaß bereitet.

Gäste sind auf dem Bogensportplatz in Rietberg herzlich willkommen und sollten sich vor ihrem Besuch bei Reinhard Diekhans anmelden. Informationen zu den Bogensportlern des TUS Viktoria Rietberg gibt es im Internet unter www.viktoria-rietberg.de

Der Gartenschaupark Rietberg

2013 kamen rund 250.000 Besucher zum Gartenschaupark Rietberg an der Ems. Für einen kleinen Eintrittspreis erleben die Besucher einen Gartentraum für alle Generationen mit seinem riesigen Erlebnis- und Spieleparadies für Kinder und Erwachsene. Ein Hochseilklettergarten, ein Fitnessparcours, Veranstaltungen in der Volksbank-Arena und ein 12.000 qm umfassender Klimapark sind einige der Attraktionen. Informationen gibt es im Internet unter www.rietberg.de

Gartenschaupark Rietberg an der Ems.
Gartenschaupark Rietberg an der Ems.

 

/GK

 

Unterstützen Sie die Redaktionsarbeit

Wenn Sie dieses Online-Journal regelmäßig nutzen und Ihnen die Informationen auf BOGENSPORT-EXTRA etwas wert sind, können Sie die Arbeit am Online-Magazin gerne unterstützen.

Klicken Sie auf den nachfolgenden Link und geben Sie Ihren Betrag in Euro ein.

Herzlichen Dank!

Werbung

Sporteinsteiger

Weitere Artikel

Training

Weitere Artikel
Werbung

Equipment

Weitere Artikel

Das Stabilisatoren-System PATCH-X ist mit innenliegenden Gewichten ausgestattet ist. Auf einer Gewindestange im Innern der Stabilisatoren lässt sich die...
Werbung

Lifestyle

Weitere Artikel

archersONE setzt mit bedruckten T-Shirts, Hoodies, Taschen und Accessoires trendige Akzente im Bogensport. Lässige Hüllen für Smartphones sprechen alle...

Fotogalerien

Weitere Artikel

Im Bundesleistungszentrum Kienbaum entstand im Januar 2015 diese Fotoserie.Die Fotos dokumentieren die Schießtechnik des Spitzenathleten Florian...

Als sich Lisa Unruh Ende 2015 auf die Olympischen Spiele in Rio vorbereitete, entstand diese Fotoserie. Die Fotos dokumentieren die Schießtechnik...

Literatur

Weitere Artikel
Werbung