Werbung

Jetzt die Tickets für das große Finale der Bundesliga sichern!
Jetzt die Tickets für das große Finale der Bundesliga sichern!

Ohne den Titelverteidiger, dafür aber mit dem Super-Star des Bogensports läuft das Bundesligafinale im Bogensport am 24. Februar in Wiesbaden in der Halle am Platz der deutschen Einheit über die Bühne.

Denn der letztjährige Meister SV Dauelsen, zweifacher Titelträger in der seit 1997 ausgetragenen Bundesliga, scheiterte ganz überraschend in der Vorrunde. Im Duell gegen den direkten Konkurrenten Blankenfelder BS 08 setzte es am letzten von vier Vorrunden-Wochenenden ein 2:6, sodass es für Florian Kahllund, Einzel-Europameister 2014, und seine Teamkollegen nicht reichte. Bundestrainer Oliver Haidn, der beim Showdown in Verden Augenzeuge war, meinte: "Dauelsen hat nicht am letzten, sondern am ersten Vorrunden-Wochenende die Finalteilnahme verpasst. Trotzdem bestand noch die Möglichkeit der Qualifikation, doch das Team zeigte nicht seine Top-Leistung!"

Für Kahllund dürfte es nur ein schwacher Trost sein, dass seine Freundin Lisa Unruh, mit der er im vergangenen Jahr WM-Silber im Mixed-Wettbewerb gewann, dabei ist. Unruh gelang mit ihrem Verein BSC BB-Berlin als Nordzweiter wie auch dem Ersten SV Querum und dem Dritten Sherwood BSC Herne souverän der Einzug in das Finalturnier. Im Süden sicherten sich SGI Welzheim, FSG Tacherting, BSG Ebersberg und BS Neumarkt (in dieser Reihenfolge) das Viertelfinal-Ticket. Für Haidn wird das Ganze eine spannende Angelegenheit: "Die Teams, die nach der Vorrunde oben stehen, sind auch in Wiesbaden Favorit. Im Norden sind das Querum, Berlin und Sherwood, im Süden Welzheim und Tacherting. Ebersberg hat Außenseiterchancen, zählt aber nicht zum absoluten Favoritenkreis", so der Bundestrainer.

Tickets für das Bundesligafinale in der hessischen Landeshauptstadt gibt es in der Geschäftsstelle des Deutschen Schützenbundes (Lahnstraße 120, 65195 Wiesbaden), per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder über Telefon: 0611/46 807 82.

Alle Infos zum Bundesligafinale Bogen: www.bundesliga.dsb.de

 

Quelle: DSB
Werbung

Sporteinsteiger

Weitere Artikel

Training

Weitere Artikel
Werbung

Equipment

Weitere Artikel
Werbung

Literatur

Weitere Artikel
Werbung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen