Werbung

Bundesliga - Tacherting startet überragend
Bundesliga - Tacherting startet überragend

07.11.2016 – Die FSG Tacherting hat mit einem überragenden Start in der Südgruppe der Bundesliga Bogen für Furore gesorgt. Das Team um Armin Garnreiter ging in allen sieben Matches als Sieger von der Schießlinie und führt die Tabelle klar mit 14:0-Punkten an. Damit hat einer der Favoriten auf den Gruppensieg ein deutliches Zeichen gesetzt. Lediglich in den letzten beiden Begegnungen mit Welzheim und Vogel Östringen mussten die Tachertinger mit Felix Wieser (Foto) in einen fünften Satz, entschieden diese aber mit starken 58:57- und sogar 59:58-Ringen für sich.

Das Trio mit dem BC Villingen-Schwenningen, der SGi Welzheim und Östringen liegt hinter den Tachertingern mit jeweils 9:5-Punkten. Während der Gruppensieger der Vorsaison, Welzheim, und Finalteilnehmer Östringen dort zu erwarten waren, ist der Vorstoß von Villingen-Schwenningen eine Überraschung. Der Aufsteiger mit Trainer Andreas Lorenz, auch als internationaler Wettkampfleiter unterwegs, zeigte als Rückkehrer in die Bundesliga nachdrücklich, dass er die Klasse halten will.

Die anderen beiden Aufsteiger taten sich bedeutend schwerer. Die Bogenschützen Neumarkt fuhren gegen Fellbach-Schmiden und Reutlingen wenigstens zwei Siege ein und stehen als Sechster auf dem ersten Nichtabstiegsplatz. Der PSV Reutlingen, der erst durch den Rückzug von Gut Schuss Boxdorf aufstieg, erwies sich hingegen als chancenlos. Ohne Punkt und mit einer Satzdifferenz von minus 36, bei nur neun gewonnenen Satzpunkten, scheint das Ziel Klassenerhalt mehr eine Hoffnung zu sein. Auch die SK Fellbach-Schmiden, die mit einem überraschenden 5:5 gegen Östringen gestartet war, steckt mit drei gewonnen Punkten als Vorletzter schon mitten im Abstiegskampf.

Auf bessere Ergebnisse hofft auch die BSG Ebersberg. Der Gruppenzweite der Vorsaison und Mitfavorit zumindest auf einen Finalplatz startete in eigener Halle mit 8:6-Punkten äußerst zurückhaltend. Dabei sah es nach den anfänglichen vier Siegen noch viel besser aus. Doch da war neben den drei Aufsteigern Fellbach-Schmiden der Gegner, während im zweiten Abschnitt die stärkeren Teams folgten, und gegen Tacherting, Östringen und Welzheim setzte es glatte Niederlagen.

 

Texte & Foto: Harald Strier

   

Werbung

Sporteinsteiger

Weitere Artikel

Training

Weitere Artikel
Werbung

Equipment

Weitere Artikel
Werbung

Literatur

Weitere Artikel
Werbung