Werbung

Lopez und Hansen holen mit dem Compound Gold bei den World Games
Lopez und Hansen holen mit dem Compound Gold bei den World Games

Mit den Compoundwettbewerben wurden die Bogensportwettkämpfe der World Games in Wroclaw am 30. Juli 2017 abgeschlossen. Sara Lopez setzte sich bereits mit 707 Ringen in der Qualifikationsrunde an die Spitze des Teilnehmerfeldes. Im Goldfinale setzte sich die Columbianerin gegen Toja Ellison aus Slowenien durch. Bronze erhielt Christie Colin aus den USA.

Einen ebensolche Start-End-Sieg feierte Stephan Hansen. Mit 716 Ringen setzte er sich in der Qualifikationsrunde an die Spitze und schoss sich anschließend bis in das Goldfinale, wo er auf Esmaeil Ebadi aus Iran traf. Hansen setzte sich mit 146:142 durch. Bronze sicherte sich Domagoj Buden aus Kroatien.

Beim Mixed-Team-Wettbewerb siegte Dänemark und versetzte Mexiko auf Platz 2. Bronze holten hier die Compounder aus den USA.

Deutsche Sportler nahmen an den Compound-Wettbewerben nicht teil. Beste Einzelplatzierung mit dem Recurve erreichte Lisa Unruh aus Berlin, als sie sich die Goldmedaille sicherte.

Die World Games sind ein internationaler Wettkampf in Sportarten, die nicht zum Wettkampf-Programm der Olympischen Spiele gehören, aber dennoch eine hohe weltweite Verbreitung haben.

Sie werden alle vier Jahre an wechselnden Orten ausgetragen, jeweils im Jahr nach den Olympischen Sommerspielen. Ausrichter ist der Internationale Verband für Weltspiele (IWGA) unter der Schirmherrschaft des Internationalen Olympischen Komitees.

Interessante Links und Infos


Foto: WA
Werbung

Sporteinsteiger

Weitere Artikel

Training

Weitere Artikel
Werbung

Equipment

Weitere Artikel

Eine umfassende Palette von Ergebnistafeln, Scheibennummern und Zubehör für Wettkämpfe oder das realistische Wettkampftraining hat die neue Marke...
Werbung

Literatur

Weitere Artikel
Werbung