Werbung

World Cup - Kahllund unterliegt erst im Stechen
World Cup - Kahllund unterliegt erst im Stechen

09.06.2017 – Die Deutschen müssen sich beim Bogen-Weltcup in Antalaya (Türkei) auf die Mannschaftswettbewerbe konzentrieren, in denen das Recurvefrauen- und männerteam im Finale um Bronze steht. Im Einzel war Runde drei jedoch die Endstation, während für die deutschen Compoundschützen der Wettbewerb ganz zu Ende ist.

Ex-Europameister Florian Kahllund (Fockbek, Foto) hatte am Einzug ins Achtelfinale geschnuppert. Gegen den Kolumbianer Daniel Felipe Pineda lag er bis zum 5:5 gleichauf, so dass die Entscheidung mit einem Stechpfeil fiel. Hier war Pineda mit einer Neun gegenüber einer Acht Kahllunds der Glücklichere. Die beiden weiteren Deutschen waren bereits ausgeschieden.

Lisa Unruh (Berlin) hat der freie Tag mit zwei Freilosen nicht gut getan. Die Olympiazweite verlor am Freitag in Runde drei gegen Alexandra Mirca aus Moldawien als letzte Deutsche im Wettbewerb recht glatt mit 2:6.

Compoundschützin Janine Meißner (Schmitten) sorgte am Freitag für den einzigen deutschen Sieg. Sie bezwang in Runde zwei zunächst Jyothi Surekha Vennam aus Indien mit 143:149. Im Achtelfinale scheiterte sie jedoch an Ex-Weltmeisterin Sara Lopez aus Kolumbien mit 140:149.

Auch Marcel Trachsel (Barnstorf) und Henrik Hornung (Großensee) schieden aus, beide in Runde zwei. Trachsel unterlag Weltklasseschütze Reo Wilde aus den USA mit 145:149, Hornung musste sich gegen Pierre-Julien Deloche (Frankreich) mit 143:148 geschlagen geben.

 Wichtige Links

 

Quelle: DSB
Text: Harald Strier
Bild: Eckhard Frerichs
Werbung

Sporteinsteiger

Weitere Artikel

Training

Weitere Artikel
Werbung

Equipment

Weitere Artikel

Noch ist es nicht zu spät, denn Sie können sich noch passende Geschenke für Ihre Lieben oder für Sie selbst bestellen. Hier einige Geschenktipps: Tipp...

Eine umfassende Palette von Ergebnistafeln, Scheibennummern und Zubehör für Wettkämpfe oder das realistische Wettkampftraining hat die neue Marke...
Werbung

Literatur

Weitere Artikel
Werbung