Werbung

Michele Kroppen
Weltcup-Saisonstart für deutsche Bogenschützen

Der Weltcupzirkus der Bogenschützen erreicht vom 7. bis 11. Juni mit Antalya (Türkei) erstmals in dieser nacholympischen Saison ein europäisches Land, auch wenn der Austragungsort schon in Asien liegt. Für die deutschen Sportler ist das der richtige Moment, um nach der langen Pause in der Folge von Olympia in den Wettkampf einzusteigen. Die Höhepunkte der Sportler in diesem Jahr stehen schließlich erst weit hinten auf dem Jahreskalender: Der Heimweltcup in Berlin vom 7. bis 13. August sowie die Weltmeisterschaften Mitte Oktober in Mexiko City.

Der internationale Saisonstart ist aus Sicht von Bundestrainer Oliver Haidn besonders spannend. Das Leistungsniveau wird schließlich erstmals auf einen anerkannten Prüfstand gestellt. Dabei schickt er drei erfahrene Schützinnen ins Rennen, angeführt von der Olympiazweiten Lisa Unruh, dazu Elena Richter und Veronika Haidn-Tschalova. Den Platz, den Karina Winter mit ihrem Rücktritt vom Leistungssport freigemacht hat, hat sich Michelle Kroppen aus Straelen (Foto) erobert. Sie steht vor ihrem Weltcupdebüt.

Die Männer müssen zumindest in diesem Jahr ohne den Olympianeunten von Rio, Florian Floto, auskommen, der sich auf seinen Beruf konzentriert. Ex-Europameister Florian Kahllund bildet die Führungsfigur für die aufstrebenden Carlo Schmitz, Cedric Rieger und Maximilian Weckmüller, der aus dem Juniorenbereich zu den Männern gestoßen ist.

Sechs Compoundschützen mit dem Disziplinverantwortlichen Holger Hertkorn gehören ebenfalls zum DSB-Tross in Antalya. Das internationale Comeback der Weltmeisterin von 2013, Kristina Heigenhauser, nach ihrer schweren Krebserkrankung ist dabei das herausragende Ereignis. Sie hatte sich mit einem dritten Platz bei den deutschen Hallenmeisterschaften zurück gemeldet. Die WM-erfahrenen Velia Schall und Janine Meissner stehen ihr zur Seite und bilden ein starkes Team. WM-Erfahrung weist auch Marcus Laube auf. Er bildet mit Marcus Trachsel und Henrik Hornung das Männerteam.

Teilnehmer Recurve

Richter, Elena Berlin
Kahllund, Florian Fockbek
Unruh, Lisa Berlin
Schmitz, Carlo Duisburg
Kroppen Michelle Straelen
Rieger, Cedric Karlsbad
Haidn-Tschalova, Veronika Deggendorf
Weckmüller, Maximilian Kassel

Teilnehmer Compound

Laube, Marcus Karlsruhe
Heigenhauser, Kristina Surberg
Trachsel, Marcel Barnstorf
Meißner, Janine Schmitten
Hornung, Henrik Großensee
Schall, Velia Karlsruhe

Wichtige Links

 

Quelle: DSB
Text: Harald Strier

 

 

 

Werbung

Sporteinsteiger

Weitere Artikel

Training

Weitere Artikel
Werbung

Equipment

Weitere Artikel
Werbung

Literatur

Weitere Artikel
Werbung