Werbung

Kim Woojin schießt Weltrekord auf 30 Meter
Kim Woojin schießt Weltrekord auf 30 Meter

Der Bogensportweltverband World Archery meldet, dass der auf Rang 2 der Weltrangliste platzierte Südkoreaner Kim Woojin mit dem Recurvebogen die Bestmarke auf 30 Meter hochsetzen konnte.

Beim 48th National All-Star Tournament in Südkorea schoss Kim Woojin mit 36 Wertungspfeilen 360 Ringe und platzierte davon 26 Pfeile im X. Beim alten Weltrekord aus dem Jahre 2016 konnte n jeweils die Südkoreaner Lee Seungyun und Kim Bubmin 24 Pfeile im X platzieren.

Das X hat auf der 80er Scheibenauflage einen Durchmesser von vier Zentimeter und wurde eingeführt, nachdem erstmals mit 360 von 360 möglichen Ringen ein Weltrekord aufgestellt worden war.

2016 brach Kim Woojin gleich drei von sechs möglichen Weltrekorden mit dem Recurvebogen: die Olympische Runde auf 70 Meter mit 700 von 720 Ringen bei den Olympischen Spielen in Rio, die 1440-Runde mit 1391 Ringen sowie der aktuelle Weltrekord auf 30 Meter.

Eine olympische Medaille blieb ihm in Rio 2016 jedoch verwehrt, nachdem er rasch aus den Finalrunden ausschied.

/GK
Foto: WA
Werbung

Sporteinsteiger

Weitere Artikel

Training

Weitere Artikel
Werbung

Equipment

Weitere Artikel
Werbung

Literatur

Weitere Artikel
Werbung