Werbung

Floto kämpft sich in Rio durch!
Floto kämpft sich in Rio durch!

10.08.2016 - Am heutigen Wettkampftag konnte Florian Floto gleich zwei Machtpartner besiegen. Samuli Piippo aus Finnland war der Matchpartner der ersten Runde, der sich mit einem eindeutigen 6:0 gegen Floto geschlagen geben musste. In der zweiten Runde trat der Niederschachse gegen Khairul Anuar Mohamad aus Malaysia an. Mit 6:4 schmiß Floto seinen Matchpartner aus dem Rennen um die Olympischen Medaillen.

Florian Floto wird am kommenden Freitag sein nächstes Match bestreiten. Sobald die Ergebnisse von Lisa Unruh aus Berlin vorliegen, erfolgt hier ein weiterer Bericht.

Wichtige Links

Foto: WA 

Unterstützen Sie die Redaktionsarbeit

Wenn Sie dieses Online-Journal regelmäßig nutzen und Ihnen die Informationen auf BOGENSPORT-EXTRA etwas wert sind, können Sie die Arbeit am Online-Magazin gerne unterstützen.

Klicken Sie auf den nachfolgenden Link und geben Sie Ihren Betrag in Euro ein.

Herzlichen Dank!

Werbung

Sporteinsteiger

Weitere Artikel

Training

Weitere Artikel
Werbung

Equipment

Weitere Artikel

Noch ist es nicht zu spät, denn Sie können sich noch passende Geschenke für Ihre Lieben oder für Sie selbst bestellen. Hier einige Geschenktipps: Tipp...

Eine umfassende Palette von Ergebnistafeln, Scheibennummern und Zubehör für Wettkämpfe oder das realistische Wettkampftraining hat die neue Marke...
Werbung

Literatur

Weitere Artikel
Werbung